Kernkompetenz: Kautschuk Compounds

Wir realisieren Lösungen

Unser Anspruch: höchste Kundenzufriedenheit

previous arrow
next arrow
Slider

Kernkompetenz:
Kautschuk Compounds

Wir
realisieren
Lösungen

Unser Anspruch: höchste Kundenzufriedenheit

Unser Anspruch: höchste Kundenzufriedenheit

previous arrow
next arrow
Slider

Herzlich willkommen bei Hoffmann Gummitechnik


Kautschuk - umgangssprachlich auch als Gummi bezeichnet, ist aus unserer Welt nicht mehr wegzudenken. Wir sind seit 1971 in der Welt der Kautschukindustrie zuhause. Als mittelständisches, inhabergeführtes Familienunternehmen - bereits in der 3. Generation, setzen wir auf Innovation und Tradition.

Innovation bedeutet dabei für uns, flexibel und kundenorientiert Anforderung zu verstehen und diese dann mit Erfahrung und Expertise umzusetzen. Wir denken in Lösungen und handeln proaktiv.

Wir stehen für Verbindlichkeit, Zuverlässigkeit und Wertschätzung, traditionelle Werte im Umgang mit unseren Kunden und Mitarbeitern.

Mit unseren Kautschuk Compounds beliefern wir unterschiedlichste Branchen und Industriezweige.  


 

Von der Anforderung zum Compound

  • Gummiqualitäten nach eigenen Rezepturen gemäß Kundenspezifikation oder Kundenrezepturen

  • Neuentwicklung nach Kundenwunsch und Artikelspezifikation

  • Kautschuktypen: NBR, SBR, NR, EPDM, CR, CSM und BR

  • jegliche Farbeinstellungen möglich

  • Chargengewicht beträgt je nach Kneterrezeptur ca. 75 kg

  • Chargengewicht für Walzenrezepturen liegt bei ca. 40 kg

  • Härtegrad der Mischungen: 30 bis 95 Shore A


Qualität seit 1971 - Historie


  • 1971 Gründung der Manfred Hoffmann GmbH & Co. KG am Standort Herbeck in Radevormwald
  • 1985 Andreas Hoffmann wird zum Geschäftsführer ernannt
  • 1990 Umzug der Manfred Hoffmann GmbH & Co. KG an den aktuellen Standort im Industriegebiet Mermbach
  • 1992 Firmengründer Manfred Hoffmann zieht sich als Geschäftsführer zurück
  • 1998 Aufbau einer Spritzgussabteilung
  • 2014 Erstmalige Zertifizierung DIN EN ISO 9001:2015
  • 2019 Maximilian Hoffmann wird zum Geschäftsführer ernannt
  • 2020 Einführung eines neuen ERP-Systems



 

Nachhaltigkeit

Als produzierendes Unternehmen übernehmen wir die Verantwortung, die Auswirkungen unserer Geschäftstätigkeit auf die Umwelt zu achten und kontinuierlich zu verbessern. Der Verbrauch von Ressourcen und der Ausstoß von klimaunfreundlichen Emissionen zu reduzieren und so die Umwelt so weit wie möglich zu schützen. So ist die Nutzung von eigenen regenerativen Energien ein zentrales Anliegen unserer Firmenphilosophie, damit unsere Welt ein Zuhause bleibt.



2015 -  Installation einer Photovoltaikanlage mit einer Nennleistung von 100 kwP: Der erzeugte Ökostrom geht komplett in die Produktion ein und Überschüsse werden über den regionalen Energieversorger Stadtwerke Radevormwald weitergeleitet.


2016 - Umrüstung der Produktionshalle und Büroräume auf LED-Technik.


2018 - Installation eines neuen hocheffizienten Drucklufterzeugers.


2019 - Installation von zwei 11 KW Ladesäulen für Elektroautos und firmeneigene Hybridfahrzeuge.